Individualreise / Brasilien

Naturreise Pantanal-Süd

"Ein Meer aus Seen, Teichen, Flüssen und tropischem Wald"
Dauer

10 Tage

Teilnehmer

2-7 Personen

Preis p.P.

4.750,- €

Reiseübersicht

Das Pantanal, was so viel wie "Sumpf" heisst, macht seinem Namen alle Ehre: Es ist DER Sumpf der Erde. So groß wie früher Westdeutschland - unvorstellbar. Wir haben das Gebiet bereist und waren begeistert. Waren hauptsächlich wegen der unglaublichen Papageienvielfalt dort - auf der Pirsch nach Hyazinthara und Blaustirnamazonen. Hier unsere Idee für sie; im Pantanal-Süd:

Höhepunkte
  • Besonders gute Beobachtungsmöglichkeiten spektakulärer Tiere und Landschaften
  • Große Anzahl an Wildtieren: Schwarzer Kaiman, Großer Ameisenbär, Wasserschwein und Co.
  • Abgelegene Pantanal Wildlife Hotels von privatem Charakter
  • Bis zu 665 verschiedene tropische Vogelarten
  • Flug in einer Cessna mit einem atemberaubenden Blick über das Pantanal
  • Chance auf Riesenotter, Nandus & Jaguar in freier Wildbahn
  • Lebensraum der Hyazinth-, Grünflügel- & Gelbbrustaras

Wasserscheue Großkatze? Fehlanzeige!

Das Pantanal ist der besten Ort, um den Jaguar zu beobachten. Denn:

Er nutzt die Flüsse und die Schwemmflächen des größten Sumpfgebietes der Erde zum jagen. Das bietet Ihnen die Chance den scheuen Gesellen vom Boot aus oder mit profesionell geführten Safaris beobachten zu können. 

Wir planen die Observation gerne für Sie ein (als Zusatzoption):

  • Tagestouren auf dem Boot 250,- €
  • Jaguar Hausboot Programm ab 4 Tage  2400,- € im DZ
  • Jaguar Safari 7 Tage 3850,- € im DZ
jaguarstehend_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/jaguarstehend_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Jaguar 

Zielarten der Reise

tukanriesen_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/tukanriesen_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Riesentukan 
otterriesen_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/otterriesen_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Riesenotter 
icon-spanner

Jaguar • Ozelot • Riesenotter • Gürteltier • Großer Ameisenbär • Brüllaffe • Baumstachler • Wasserschwein • Pekaris • Waschbär • Tapir • Nasenbär • Tamadua

icon-spanner

Hyazinth-Ara • Gelbbrustara • Jabiru • Rotfußsiriema • Sonnenralle • Stinkvogel • Rosttöpfervogel • Riesentukan • Rosa Löffler • Kaninchenkauz • Fischbussard • Amazonasfischer • Nacktgesichtshokko • Brillenkauz • Wehrvogel • Blauscheitel-Motmot 

Hier nur einige Beispielarten!

icon-spanner

Schwarzer Kaiman • Pantanal Sumpf Schildkröte • Grüner Leguan • Gelbe Anakonda • Teju • Glassfrösche •  Lungenfisch • Piranha

tukanriesen_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/tukanriesen_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Riesentukan 
otterriesen_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/otterriesen_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Riesenotter 

Reiseverlauf

Tag 1: 

Anreise über Campo Grande zur Pousada Refugio da Ilha

A
ameisenbaergrosserhariviswanathan.bra004b99.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/ameisenbaergrosserhariviswanathan.bra004b99.jpgHari ViswanathanHari Viswanathan
Großer Ameisenbär 

Willkommen im Pantanal!

Ein Fahrer erwatet Sie am Flughafen in Campo Grande und bringt Sie zu Ihrem ersten Wildlifehotel Pousada Refugio da Ilha. Je nachdem wann sie angekommen sind und je nachdem, wie lange die Anreise dauert, haben sie nach dem Check-In noch Zeit zur freien Verfügung um erste Schritte in dieser unbeschreiblich schönen Natur zu unternehmen.

Das Abendessen nehmen sie in der Pousada Refugio da Ilha ein. Die erste Nacht mit ungewohnten Geräuschen hier inmitten dieses unbeschreiblichen Naturparadieses steht bevor!

Pousada Refugio da Ilha
inkl. Abendessen
Tag 2: 

Exkursionen auf der Pousada Refugio da Ilha

B

Ihre Unterkunft liegt im Herzen des Salobra Clear Water River Deltas.

Pousada Refugio da Ilha  
Während der Regensaison teilt sich der Rio Salobra in zwei Nebenflüsse und schafft so eine Insel von 4000 ha. Das ist das Refugio in dem Sie untergebracht sind. Die Unterkunft verfügt über nur acht Zimmer. Ein sehr persönlicher und besonderer Service abseits von Touristenströmen bieten Ihnen ein besonderes Erlebnis.

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen: 

  • Bootstouren 
  • zur Tierbeobachtung, Chance auf Jaguar und Riesenotter! 
  • Kanutouren
  • Trekking
  • Reitausflug
  • Phototour
  • Vogelbeobachtung
  • Nachttour

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung. Die Reihnfolge der Ausflüge variiert je nach Aktivität der Tiere. 

Pousada Refugio da Ilha
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 3: 

Exkursionen auf der Pousada Refugio da Ilha

B
amazoneblaustirnfrisstfu_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/amazoneblaustirnfrisstfu_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Blaustirnamazone 

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen: 

  • Bootstouren zur Tierbeobachtung, Chance auf Jaguar und Riesenotter!
  • Kanutouren
  • Trekking
  • Reitausflug
  • Phototour
  • Vogelbeobachtung
  • Nachttour

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung. Die Reihenfolge der Ausflüge variiert je nach Aktivität der Tiere oder Witterung. 

Pousada Refugio da Ilha
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 4: 

Pousada Refugio da Ilha - Fazenda Barranco Alto

C

Nach dem Frühstück geht es weiter zur familiengeführten Ecolodge Fazenda Barranco Alto.11000 Hektar, davon 4400 Hektar geschütztes Gebiet mit 400 Seen!

stephankaiman_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/stephankaiman_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Stephan foppt Kaiman 
Die Familie, die die Lodge leitet, ist eng Verwurzelt mit dem Studium der Natur und dem Schutz des Landes.

Tief im Pantanal, am Rand des Rio Negros, bietet Ihnen dieser Ort ein unbeschreibliches Wildlife -Erlebnis!

Schon auf dem Weg halten Sie immer wieder für Naturbeobachtungen und Photos. In einem der sechs komfortabelen Zimmer erleben Sie den ganz besonderen Charme der Unterkunft. Nach Ihrer Ankunft werden Ihnen die vielen Vögel auffallen, die sich an den Mango-, Papaya- und Orangenbäumen erfreuen. Hyazinth Aras, Gelbbrust- und Grünflügel Aras sind hier häufige Gäste! 

Fazenda Barranco Alto
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 5: 

Exkursionen auf der Fazenda Barranco Alto

C

Es gibt genug zu entdecken!

bussardsavannen_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/bussardsavannen_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Savannenbussard 
Die kompetenten Naturguides vor Ort selektieren für Sie die richtigen Ausflüge, je nach Witterung, Aktivität der Tiere und Ihren Interessen.

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen: 

  • Safari - Fahrten
  • Flussfahrten
  • Reiten
  • Vögel beobachten
  • Angeln

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung.

Fazenda Barranco Alto
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 6: 

Exkursionen auf der Fazenda Barranco Alto

C
grteltierstehend_hariviswanathan..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/grteltierstehend_hariviswanathan..jpgHari Viswanathan.Hari Viswanathan.
Gürteltier 

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen:

  • Safari - Fahrten
  • Flussfahrten
  • Reiten
  • Vögel beobachten
  • Angeln

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung.

Fazenda Barranco Alto
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 7: 

Fazenda Barranco Alto - Fazenda Baia das Pedras

D
kauzkaninchen_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/kauzkaninchen_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Kaninchenkauz 

Nach dem Frühstück geht es nun weiter in die 80 km entfernte Fazenda Baia das Pedras. Wir nutzen auch hier wieder den Weg dorthin als Safari!

Das traditionsreiche Hotel Fazenda Baia das Pedras bietet nur 5 Apartments und wurde schon 1940 von José & Cyra gegründet. 

Tauchen Sie auch hier ein in ein ursprüngliches Stückchen Pantanal und lassen Sie sich die Lebensart der Pantaneiros nahebringen!

Fazenda Baia das Pedras
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 8: 

Exkursionen auf der Fazenda Baia das Pedras

D

Begeben Sie sich auch hier auf spezialisierte Exkursionen. Die Guides der Lodge empfehlen wieder Ausflüge nach Witterung und Aktivität der Tiere.

teju_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/teju_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Teju 

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen: 

  • Reitausflüge zur Tierbeobachtung
  • Kanutouren
  • Trekking (z.B. zum Landeplatz der Aras)
  • Nachttouren
  • Photo - Safaris 

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung.

Fazenda Baia das Pedras
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 9: 

Exkursionen auf der Fazenda Baia das Pedras

D
tapirbrasilianischertiefland_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/tapirbrasilianischertiefland_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Tiefland-Tapir 

Nehmen Sie teil an folgenden Ausflügen:

  • Reitausflüge zur Tierbeobachtung
  • Kanutouren
  • Trekking (z.B. zum Landeplatz der Aras)
  • Nachttouren
  • Photo - Safaris 

Die Ausflüge finden frühmorgens oder nachmittags statt. Ein englischsprachiger lokaler Guide steht Ihnen zur Verfügung.

Fazenda Baia das Pedras
inkl. Frühstück
inkl. Abendessen
Tag 10: 

Fazenda Baia das Pedras - Campo Grande

A

Nach dem Frühstück geht es auf zu einer letzten Exkursion. Nach dem Lunch folgt dann die Rückreise nach Campo Grande. Sicher noch ein letztes Highlight dieser ganz besonderen Pantanal Reise!

krokodilelachend_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/krokodilelachend_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Brillenkaiman: Einer von 35 Millionen! 

In einer kleinen Cessna 206/ 210 oder einer Piper Arrow fliegen Sie 50 Minuten über das wunderschöne Sumpfland. Lagunen, Seen, Kanäle, bewaldetet Inseln und Farmland sehen sie aus der Vogelperspektive. Alles das komplettiert bestimmt Ihren Eindruck vom Pantanal. Oft können aus dem Flugzeug Tapire, Capibaras und Vogelschwärme entdeckt werden, denn Sie fliegen nur 200 Meter hoch! 

Mit diesen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie nun von Campo Grande die Heimreise an oder verlängern individuell Ihre Brasilienreise!

Termine & Preise

Enthalten im Reisepreis

  • 9 Übernachtungen in sehr spezialisierten Wilflife-Hotels
  • Private Transfers laut Reiseverlauf mit Fahrer
  • Flugtransfer von Fazenda Baia das Pedras - Campo Grande
  • Tägliches Frühstück, Mittagessen und Abendessen, außer am An- und Abreisetag
  • Exkursionen laut Reiseverlauf: Immer nach Aktivität, Witterung und ihren Wünschen
  • Lokale Expertise in englischer Sprache, laut Reiseverlauf
  • Whatsapp-Support von Die Naturreise
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht enthalten im Reisepreis

  • Internationale und nationale Flüge (wir sind gerne behilflich)
  • Airport taxes
  • Nicht erwähnte Speisen und Getränke
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge


Weiterführende Information

 Ihr Spezialist für Costa Rica und Spanien
sowie besondere Naturregionen.