Spanien

Von Korken und Eichen

Die Extremadura und ihre Eichenwälder. Korkeichen und Steineichen bilden hier einen lichten Wald. Der Besucher wird landschaftlich an die Serengeti denken. Lesen sie Interessantes über Korken, Kraniche, Schwarze Schweine und die Ökologie der Region.

Spaniens Naturschätze: Besondere Vögel

Bei welchen Vögeln der iberischen Halbinsel lohnt sich ein genauer Blick? Was machen Sie besonders, Purpurhuhn, Ruderente und Blaumerle und wo sind Sie gut zu finden! 

Naturreiseziel Spanien

Spanien ist das Costa Rica Europas. Seine Natur vielfältig und nahezu exotisch, zu (fast) allen Jahreszeiten und in den verschiedensten Landesteilen. Oder kennen Sie echte Wüsten in Europa, Gebirge mit Geier, Wolf und Braunbär, Reisfelder mit Flamingos oder Schwarze Schweine in Korkeichenwäldern? Und dabei kommen dem Natur-Reisenden das sympatische spanische Lebengefühl, die Küche, die Kultur bestimmt nicht ungelegen. 

Häufige Reptilien und Amphibien auf der iberischen Halbinsel

Wir bieten hier Infos darüber, wo Sie und wie Sie in Spanien und Portugal besonders häufige Reptilien und Amphibien auffinden können. Die Iberische Halbinsel ist ein besonderer Ort für Freunde dieser Tiere - die Diversität ist nicht nur wegen der klimatischen Bedingungen sehr viel höher als in unseren Landen. 

Reiseleiter Stephan Martens

Wir haben mal nachgefragt: Stephan Martens, Reiseleiter im Interview. Mit seinen eigenen Worten erklärt der passionierte Naturfreund, was ihn als Reiseleiter qualifiziert und worauf er seine Schwerpunkte legt.