Reisemagazin - Gesamtübersicht

Kolibris: Costa Ricas schillernde Draufgänger

Kolibris sind schnell, schön und schlagfertig. Ihr hoher Energieverbrauch und ihre extreme Lebensweise sind faszinierend. Wie sich die schillernden Draufgänger bei der Balz schlagen und warum grade Kolibris in den Tropen noch aggresiver sind als ihre Vertreter in den anderen Klimazonen, das haben wir in unserem Bericht zusammengefasst. 

Fotoreisen in die Natur

Fotoreisen in die Natur werden immer bliebter. In kleinen Gruppen kann man voneinander profitieren, Kennnisse und Entdeckungen austauschen. Ortskundige Naturguides erleichtern das Finden der Vögel, Echsen und Pflanzen, kennen die Orte mit besonderm Flair, achten auf das Wetter und Licht. 

Häufige Reptilien und Amphibien auf der iberischen Halbinsel

Wir bieten hier Infos darüber, wo Sie und wie Sie in Spanien und Portugal besonders häufige Reptilien und Amphibien auffinden können. Die Iberische Halbinsel ist ein besonderer Ort für Freunde dieser Tiere - die Diversität ist nicht nur wegen der klimatischen Bedingungen sehr viel höher als in unseren Landen. 

"Mare nostrum": deine Pflanzen

Der mediterane Einfluss im Süden von Europa bringt nicht nur schönes Wetter und weniger Niederschlag für die Region, sondern auch eine abwechslungsreiche Flora, die sich an die anderen Bedingungen angepasst hat. Bunte Blüten, intensive Kräuter und Nadelgehölz mit Schirm & Charme.

Reiseleiter Stephan Martens

Wir haben mal nachgefragt: Stephan Martens, Reiseleiter im Interview. Mit seinen eigenen Worten erklärt der passionierte Naturfreund, was ihn als Reiseleiter qualifiziert und worauf er seine Schwerpunkte legt.