Naturreise in den echten Norden

Holger Tüxen, norddeutsches Urgestein im wahrsten Sinne des Wortes, zeigt ihnen die Naturschätze der spannenden Region zwischen den Meeren. Es dreht sich bei dieser Standortreise um Ornithologie, aber auch um Geologie und Botanik. Auf gut machbaren Wanderungen und Autosafaris sind sie den ganzen Tag auf den Spuren von Rotbauchunke und Löffler. Sie haben alle Zeit der Welt für Beobachtung und Fotografie. Zehren sie dabei von der Heimatkenntnis des Reiseleiters Holger, lassen sich berauschen von der Weite und Frische des Nordens.

Naturreise rheinaufwärts

In kleiner Gruppe von 4-6 Leuten werden sie naturkundig geführt von zwei Reiseleitern. Vom Niederhein bis zum Bodensee, immer auf Spuren der Natur. Kleine Wanderungen, Autosafaris, Zeit für Vogel-Beobachtung und Fotografie sind die Merkmale dieser nur einmal im Jahr durchgeführten Ziel-Reise. Sie wohnen in ausgesuchten, naturnahen und komfortablen Unterkünften und reisen im sicheren Kleinbus mit WIFI. 

Hamburg und Schleswig-Holstein

In sieben Tagen die Naturhighlights in und um Hamburg erkunden. Die Elbe, Bad Segeberg und Lübeck sind die Stationen. Der "Holsteiner Jung" Udo Pittelkow nimmt sie mit und zeigt ihnen seine Heimat. Leichte Wanderungen, Exkursionen und Besichtigungen mit nur 4-6 Teilnehmern. 

Inselhopping Nordsee

Eine exklusive Reise für Naturfreunde, Ornithologen und Fotofans zu den Naturhighlights der Nordsee. Mit der Vogelinsel Helgoland, den Elbmarschen, der Insel Amrum und der Hallig Hooge. Der "Holsteiner Jung" Udo führt sie durch seine plattdeutsche Heimat; mit nur 4-6 Teinehmern.