Kunden­meinungen

Das schreiben uns unsere Gäste zu unseren Reisen.
*
briefmarke-maske.png
Costa Rica
René und Madeleine aus der Schweiz
04. Januar 2016
rene_und_madeleine.jpg
Rene und Stephan 

"Hallo liebes Team, lieber Stephan!

Ich hätte Euch sowieso geschrieben, um mich zu bedanken für diese wertvolle Reise nach Costa Rica. Wir sind sehr zufrieden mit unseren Eindrücken. Stephan Martens hat uns mit seinen fachkundlichen Kenntnissen bestens aufgeklärt. Wir konnten Ihm auch jederzeit eine Frage stellen, die er uns dann auch sofort beantwortete und auch später noch in einem Buch zeigte. 

Auch bei Bestellungen in Restaurants und Hotels war er immer für uns da. Er ist auch ein guter Chauffeur. An steilen Schotterstrassen hat er uns immer heil hinaufgebracht.

Die Unterkünfte waren immer sauber und auch gut gelegen ausserhalb den Touristenzentrums.

Das Wetter hat auch bestens mitgespielt wir hatten keine Regentage und gute Sicht was die Reise auch somit verlängert.

Der Rückflug war pünktlich aber sicher nicht das schönste an der Reise.

Unseren Freunden können und werden wir napur tours sicher gerne weiterempfehlen.

Ich danke noch einmal und herzliche Grüsse an Stephan

René Renz & Madeleine Amey"

 

arassarihalsband_martinkersting2.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/arassarihalsband_martinkersting2.jpgMartinKersting2MartinKersting2
Halsbandarassari, ein Tukan 
Rotaugen-Laubfrosch 
karibikstrand.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/karibikandrea.cra003b04.jpgAndrea
Karibik: Cahuita Nationalpark 
kingfischermamazonas_martinkersting.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/kingfischermamazonas_martinkersting.jpgMartin KerstingMartin Kersting
männlicher Amazonasfischer 
*
briefmarke-maske.png
Costa Rica
Petra Grune aus Deutschland
04. Januar 2016
Mangroventour Sierpe  

"Costa Rica = Pura Vida, das pralle LEBEN!

Wie soll ich all die Eindrücke beschreiben? Und wo beginnen? Durch diese Costa Rica -Rundreise haben wir innerhalb von 3 Wochen so ziemlich alles gesehen und alles erlebt, was man sich in einem (Natur)Urlaub erhofft. 

Per Kleinbus und zu sechst plus Stephan,unserem Ortskundigen und erfahrenen Reiseführer erkundeten wir das Land. Allein die 10 Lodges- Stationen waren in vielerlei Hinsicht so was von interessant. Sie lagen mal in Regen-mal in Trockenwaldgebieten. Karibik hoch (Richtung Nicaragua)Pazifik runter (Richtung Panama) und zwischendurch das Innenland und die Bergwelt.

Diese Abwechslung war Goldwert! So konnten wir von allem etwas kennenlernen. Jedes Gebiet hatte einen anderen Reiz,weil es immer wieder anders war,neue Eindrücke bereit hielt. Andere Pflanzen, andere Tiere. Anderes Essen, mal bei den Gastleuten, mal bei den Einheimischen-immer lecker.

Leguane und anderes Echsengetier. 4 Arten Affen. Krokodile, Blattschneideameisen, Vögel noch und nöcher – Amazonen und rote Aras … Interessante Bäume mit dicken Wurzeln, Pflanzen, herrliche Blumengewächse. Eine urische Dschungel-Lodge, bei der mir fast das Herz stehen blieb vor ängstlicher Aufregung, weil dort jedes Tier kleiner als Affe reinkommen konnte. Das nenne ich Abenteuer und eine Herausforderung für mich!

Wir hatten ein so umfangreiches Paket an Wanderungen,wobei sicher jeder mal anschließend seine Wunden pflegen musste. Wohlgemerkt fast alles Naturwege- über Stock und über Stein,durch Wasser und Schlamm. Selbst die Autofahrten waren manchmal ein Erlebnis für sich. Schotterpisten. Berghänge, die mulmige Gefühle auslösten. Aber Stephan war ein toller sicherer Fahrer!

Die Bootsfahrten haben mir persönlich sehr gefallen. Jeder kam auf seine Kosten. Egal, ob er lieber laufen oder fahren wollte. Egal, ob er mehr an Schmetterlingen, Fröschen, Kolibris oder Geiern  interessiert war. Meine Liebe galt den großen Leguanen und allem Echsengetier sowie den Papageien.

Ich war beeindruckt von dem „BLAUEN Vulkanwasser Tenorio“ – auch von der Farbe der Karibik selbst. Ich sehe noch immer den so prächtig geformten Vulkan Arenal und die sich liebenden Frösche, die wir des Nachts zufällig entdeckten. Usw. usw.

Heute, nach 4 Wochen Sortierung, Gestaltung sind 2 Fotobücher mit ca. 800 Fotos fertig, die mich immer erinnern werden – erinnern an einen wundervollen realen Urlaubs-Traum, den ich mir erfüllen konnte.

Ich freue mich auch im Nachhinein noch, dass ich mich für napur tours entschieden habe. Die Kleinstgruppe, das perfekt aufeinander abgestimmte Programm vorrangig in Gegenden ohne Touri-Charakter. Es hat einfach ALLES gestimmt, selbst das Wetter war wie bestellt und es gab nicht einen Meckerer im Team.  Im Gegenteil.

Ich sage DANKE an Stephan, an sein Unternehmen – und an Silvia, die immer einen Blick auf mich hatte, damit ich nicht verloren ging! Denn für mich waren die Bedingungen (feuchte Hitze und ungewohnte körperliche Belastungen durch das Wandern) eine Herausforderung. Ich bin in jeder Hinsicht bis an meine Grenzen gekommen und konnte diese – gewollt – austesten. Also alles in allem – mehr Urlaub (innerhalb dieses Zeitraumes) geht nicht.

Und: SO muss Urlaub sein.

Petra Grune"

aninga_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/aninga_biancahahn_0.jpgBianca HahnBianca Hahn Campo Cano NegroBianca Hahn
Schlangenhalsvogel (w) 
grnerbaumsteiger_nicoleschrempp.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/grnerbaumsteiger_nicoleschrempp.jpgNicoleSchremppNicoleSchrempp
Grüner Baumsteiger 
arenalhaengebruecken_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/arenalhaengebruecken_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Hängebrücken am Vulkan Arenal 
*
briefmarke-maske.png
Costa Rica
Siggi Riedel aus Süddeutschland
02. Februar 2015
kuckuckeichhorn_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/kuckuckeichhorn_biancahahn.jpgBiancaHahnBiancaHahn
Eichhornkuckuck 

"Liebes Team, jetzt wird es doch Zeit, dass ich mich nach der Reise mal bei Ihnen melde.

Es war ein wirklich sehr, sehr schöner Urlaub. Für mich hat einfach alles gepasst. Das Hotel Jardin del Eden in Tamarindo ist wirklich schön und ich habe erholsame Tage dort verbracht.

Das Personal ist vielleicht etwas unpersönlich, nicht so wie man es in solchen Ländern gewohnt ist, das war für mich jedoch kein Problem. Es war auch richtig, die Strandtage vor der Rundreise einzubauen. So kam danach nämlich die Steigerung.

Beim nächsten Mal würde ich aber ganz auf die Strandtage verzichten und stattdessen lieber die 3-wöchige Rundreise buchen ;o).

Der Urlaub war so vielseitig, dass ich das Gefühl hatte, ich wäre Monate weg gewesen. Es war alles so perfekt organisiert, die Unterkünfte waren wunderschön, die Gruppe hat super gepasst. Und Stefan macht das einfach klasse! Was der alles weiß!

Wenn Ihnen mal ein Teilnehmer für eine Reise fehlen sollte, können Sie gerne bei mir nachhaken. Ich werde aber auch selbst immer wieder ins Programm schauen, was es Neues gibt.

Ich wünsche Ihnen und Stefan noch ganz viel Spaß und Erfolg mit Napurtours.

Herzlicher Gruß

Sigrid Riedel"

 

stephan_-_birding_poas.jpg
Birding am Poàs-Vulkan 
von_santa_elena_nach_quepos.jpg
Von Santa Elena nach Quepos 
greif_-schneckenweih_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/greif_-schneckenweih_biancahahn.jpgBianca Hahn Bianca Hahn
Schneckenweih 
*
briefmarke-maske.png
Costa Rica
Sabine und Udo aus München
26. Januar 2015
elfenbeinsittich_josef_stegmiller..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/elfenbeinsittich_josef_stegmiller..jpgJosef StegmillerJosef Stegmiller
Elfenbeinsittich 

"Liebes Team, lieber Stephan,

wir sind gut in München gelandet. Der Alltag hat uns schnell eingeholt, aber wir teilen gerade noch mit Freunden & Bekannten die Reiseerlebnisse und zehren so hoffentlich noch ein Weilchen von der wunderschönen Costa Rica Reise.

Gerne geben wir euch hierzu ein kurzes Feedback:

Anfangen möchte ich mit der  Betreuung vor aber auch nach der Reise, durch Stefanie. Sie war kompetent, sehr persönlich und zuverlässig. Es ist angenehm, wenn man einen festen Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche hat. Vielen Dank auch für die Vorschläge für unser „kleines Vorprogramm“ vor dem Rundreisestart. Es hat alles wunderbar geklappt.

Die  Costa Rica Rundreise mit Stephan als Reiseleiter  war großartig. Besonders vorteilhaft gegenüber vorangegangenen Reisen fanden wir, dass Stephan sehr ortskundig ist und  uns die gesamte Zeit betreut hat. Seine nette Art, sein Engagement gepaart mit umfassendem Wissen und seine Spürnase für Besonderheiten  hat großes Lob verdient und uns so manches Extra an Tierbeobachtung und gutem Foto  verschafft. Wir haben enorm von seinem reichen Wissen  profitiert, dass aber nie aufdringlich war, im Gegenteil es war so spannend und interessant, dass wir ohne ihn nur die Hälfte von dem Besuch der Nationalparks gehabt hätten. In einer kleinen Gruppe ist halt vieles möglich, was einem Reisebustouristen verborgen bleibt. Der Tagesablauf war abwechslungsreich und die Unterkünfte wurden liebevoll ausgesucht. Am Besten haben uns die stimmungsvollen,  landestypischen Unterkünfte und die  familär geführten  kleineren Dschungel Lodges mit traumhaften Gartenanlagen gefallen. Wir haben uns aber  überall, dank Stephan sehr willkommen und wohl gefühlt.  Auch die vielen  Kleinigkeiten (z.B. Unterstützung beim Geldabheben,  Empfehlungen von Restaurants und landestypischen Speisen, Übersicht rund um die Unterkünfte wo finde ich was… ) haben alles top abgerundet. Das mit dem Wetter müssen wir allerdings noch ein bisschen üben J   Als kleine Verbesserung: Es  macht aufgrund der schlechteren Strassen Sinn, ein Fahrzeug mit komfortableren Sitzen auszuwählen.

Danke an euch beide für einen unvergesslichen Urlaub – Das Land hat uns begeistert und so wie wir Stephan als Reiseleiter empfohlen bekamen, werden wir euch  auch wärmstens weiterempfehlen – Wir werden Wiederholungstäter

Liebe Grüße aus München ins narrische Köln 

Sabine und Udo"

Reiseleiter Stephan Martens 
poaskrater1_andrea..jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/poaskrater1_andrea..jpgAndreaAndrea
Krater des Poas 
baumguanacaste_martinkersting.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/baumguanacaste_martinkersting.jpgMartinKerstingMartinKersting
Guanacaste- oder Ohrenfruchtbaum 
*
briefmarke-maske.png
Costa Rica
Regine und Ariel aus Zürich
15. Januar 2015
greif_-_lachhabicht_martinkersting.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/greif_-_lachhabicht_martinkersting.jpgMartinKerstingMartinKersting
Lachhabicht, ein Schlangenjäger 

"Lieber Stephan,

Nun sind wir schon wieder 2 Wochen daheim und immer noch ist unsere Costa Rica Reise sehr präsent in unserem Gedächtnis. Wir hatten eine sehr gute Zeit, du hast uns zu neuen Plätzen gebracht und mit deinem sehr fundierten Wissen über Land, Leute und Natur dazu beigetragen, dass wir um viele Erlebnisse bereichert wieder abflogen.

Die Lodges waren sehr gut gewählt, weil man rundum viel unternehmen konnte, auch mal alleine zur Vogelbeobachtung gehen, auch nicht so weit zu Beobachtungen fahren musste.  Absoluter „Lodgehöhepunkt“ war der Aufenthalt im „Pedacito de Cielo“ wo wir 3 Tage waren. Marco der Betreiber war und ist ein ausgezeichneter Koch und wir freuten uns schon morgens bei einem liebevoll zubereiteten Frühstück auf das gute Abendessen. Auch hier stimmte das „rundherum“ bestens.

Weniger erfreulich war die Posada in Bagaces, obwohl auch, wie eingangs erwähnt, die Lage sehr gut war und man selbst auf dem Gelände viel zu sehen hatte. Die Fliegengitter im Zimmer halfen nur wenig, da rund um den Fensterrahmen sicherlich 2-3 cm Spielraum war. Nun auch das wäre nicht schlimm, sind wir doch zu einer Naturreise aufgebrochen, aber die Sauberkeit sollte auch bei Einfachheit ein Thema sein. Wir können allen Vogel/Tier und Naturintessierten die Reisen Ihres Unternehmens nur empfehlen ! So wünschen wir euch weiterhin gute Geschäfte, viele zufriedene Kunden und gerne auf ein andermal.

Ganz herzliche Grüsse aus dem winterlichen Zürich senden

Regine & Ariel"

 

tangaresommer_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/tangaresommer_biancahahn.jpgBiancaHahnBiancaHahn
Sommertangare 
naschvogel-tuerkis_biancahahn.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/naschvogel-tuerkis_biancahahn.jpgBianca HahnBianca Hahn
Türkisnaschvogel 
Unser Bus auf Reisen