Flora & Fauna / Belize

Wale in Mittelamerika

"Zur richtigen Zeit am richtigen Ort"
17. Mai 2020

Mittelamerika

Belize

Walbeobachtung in Mittelamerika

Der Wal ist ein beeindruckendes Wesen. Er ist ein Akrobat, ein guter Sänger und wunderbar zu beobachten, denn er ist neugierig und Booten gegenüber aufgeschlossen. Einige Arten reisen von den Polaren zum Paaren und Gebären in die seichten und warmen Gewässer Mittelamerikas.

Hier lassen sich die Tiere an verschiedenen Orten besonders gut beobachten:

 

  • Costa Rica: Im Parque Nacional Marina Ballena in Uvita, Golfito und in Drake Bay | Buckelwale & Grindwale
  • Panama: Isla Tabago, Isla Coiba, Isla Iguana oder an der Karibik | Buckelwale
  • Belize: Reserva Marina Gladden Spit  | Walhaie (sind natürlich Fische)

Walbeobachtung in Costa Rica: Parque Nacional Marino Ballena

Walart: Buckelwal & Grindwale

buckelwale_beobachten_holgertxen.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/buckelwale_beobachten_holgertxen.jpgHolger TüxenStefan ManigattererBianca HahnA. & J. OhlendorfHolger Tüxen
Buckelwale 

Saison: Juli bis Oktober | Buckelwale aus dem Süden & Dezember bis April | Buckelwale aus dem Norden

Der 1989 gegründete Meeresnationalpark Marino Ballena in Uvita mit einer Fläche von ca. 5.300 Hektar Meer ist wohl der beste Ort um in Costa Rica Wale zu beobachten. Die Buckelwale, auch Grindwale, ziehen hier her um ihre Kälber zur Welt zu bringen. 

 

Eine ca. 3 - 4 stündige Tour kann vor Ort in Uvita oder in fast jedem Hotel im Ort spontan gebucht werden. Bitte achten Sie auf einen seriösen Anbieter von Walbeobachtungs-Touren. 

Besonderheiten: Im Nationalpark können Sie auch Schildkröten und Delfine beobachten und im Riff nach der Tour bietet sich ein Schnorchelausflug an. 

 

Unser Hoteltipp für Uvita: Finca Bavaria mit sagenhaftem Essen und den schönsten Sonnenuntergängen. Der aufmerksame Betreiber der Lodge empfiehlt Ihnen auch gerne einen Anbieter von Walbeobachtungs-Touren.

Ein Pächterwechsel steht dort an (Stand Oktober 2020), allerdings kann man sicher sein, das die deutschen Besitzer sorgfälig auswählen und so bleibt die Finca Bavaria und Tipp Nummer 1 für Uvita.

 

Weitere Orte für die Beobachtung von Walen in Costa Rica:

  • Golfo Dulce bei Porto Jimenez
  • Drake Bay 

Walbeobachtung in Panama: Drei Inseln mit tollen Möglichkeiten 

In Panama tummeln sich zahlreiche Buckelwale, Schildkröten, Delfine und sogar Schwertwale. Auf den folgenden Inseln bietet sich für die Buckelwale der Antarktis besonders günstige Bedingungen zum Paaren & Gebären. Circa 2000 Wale migrieren jedes Jahr an die Küsten.

CATACATA
Buckelwale der Perleninsel 

 

Isla Coiba im Pazifik

Der Meeresnationalpark ist DAS Unterwasserwelt Paradies in Panama. Die Insel liegt im Golfo de Chiriqui und wurde 2005 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. 80% der ehemaligen Strafkolonie-Insel sind unberührt und neben Hammerhaien, Riesenmantas finden sich hier in der Walsaison auch Walhaie und Buckelwale. 

Sogar ein Forschungszentrum für Walmigration hat hier Ihre Basis.

Saison:  Juli bis November | Buckelwale aus der Antarktis

 

Isla Iguana bei Pedasi

Diese kleine Insel ist nicht nur ein Brutplatz für zahlreiche Fregattvögel und Pelikane, auch die Buckelwale bringen hier gerne Ihre Kälber zur Welt und führen Ihre akrobatischen Künste vor. Anbieter finden Sie hier ganz einfach, fragen Sie in Ihrem Hotel nach. 

Anbieter wie Nature Paradise Tours Pedasi finden Sie im Zentrum von Pedasi oder fragen Sie schon bei der Erstellung Ihrer Panama Tour nach den Walen, wir planen seriöse Touren gerne für Sie mit ein. 

 

Saison:  Juli bis November | Buckelwale von der Antarktis

Hoteltipp: Casa Lajagua B&B

 

perleninsel.jpg
Perleninsel 

Walbeobachtung auf dem "Archipel der Perlen", Inseln in Panama: Isla Contadora 

Die Pearl Inseln sich ein Archipel von mehr als 200 Inseln an der Pazifikseite Panamas. Mit einem Flug ca. 20 Miuten gut erreichbar oder Sie nutzen einen der beiden Fähranbieter, die einen Transport von Panama City zu dem Archipel anbieten.

 

Eine Biologin bietet Touren zu den Walen an. Auch werden dort oft diverse Delfinarten gesichtet, Meereschildkröten, Kuhnasenrochen, Mobulas und zuweilen auch Schwertwale. 

Saison: Juli bis Oktober 

 

Ein weitere Ort ist die Insel Tobago, auch genannt die Blumeinsel nur 20 Kilometer entfernt von Panama City. Erreichbar mit einer Fähre an dem Calzada de Amador. Dauer der Überfahrt circa 45 Minuten. 

WalHai Beobachtung in Belize: Gladden Spit Marine Reserve

Im Gladden Spit Marine Reserve kommen Walhai-fans auf Ihre Kosten. Natürlich gehören die Walhaie zu den Fischen aber mit beachtlichen 12 Metern und bis zu 33.000 Kilogramm ist die Begegnung mit den sanften Riesen eine eindrückliche Erfahrung.

walhaibelice_cata.jpghttps://die-naturreise.de/sites/default/files/pictures/lib1/walhaibelice_cata.jpgCATACATA
Walhai 

 

Die Walhaie ernähren sich von Plankton und Fischeiern und stellen deshalb eine geringe Gefahr für den Menschen dar. 

Besucher dürfen an Tauch- und Schnorcheltouren teilnehmen. Besonders gut geeigent ist die die Vollmondphase zwischen März und Juni eines jeden Jahres, denn zu dieser Zeit versammeln sich Snapper, Zackenbarsche und andere Fischarten hier um abzulaichen. 

 

Die riesigen Walhaie durchstreifen das gesamte Gebiet, um sich von den Eiern zu ernähren. Das jährliche Laichen der Fische und die Migration von Walhaien sind für alle Arten biologisch von entscheidender Bedeutung. Walhaie sind neugierige und verspielte Tiere, die sich oft Tauchern nähern und mit ihnen interagieren.

Saison: März - Juni 

Öffnungszeiten des Reservats: 08:00 - 17:00 Uhr

Anreise: Die Anfahrt zum Gladden Spit Marine Reserve dauert circa 1.5 Stunden, denn das Reservat liegt circa 45 Kilometervon Placencia, einem Küstendorf entfernt.

Buchungen: Von Plancencia aus können Touren gebucht werden oder Sie lassen sich die Tour bequem von uns bei der Erstellung Ihrer Reise mitbuchen.

Die Autorin

Sabrina Martens

Seit meiner Kindheit leitet mich die Freude und das Interesse an der Natur. Mein Entdeckergeist führte mich in verschiedene Länder. Dort entwickelte sich aus dem naturkundlichen Interesse und der Leidenschaft für Vogelbeobachtung die berufliche Reiseleitung & Reiseausarbeitung für Naturfreunde. 

mehr von Sabrina Martens anzeigen ...

Mit DieNaturreise in die Natur Mittelamerikas reisen!

Seit vielen Jahren leiten wir reisen in Costa Rica, Panama und auch in Belize. Besondere Naturregionen erschließen wir uns mit kleinen Safaris & Wanderungen. Naturnahe Unterbringungen und besondere Ausflüge planen wir für Sie dort ein wo es Sinn macht. Wir legen auch Wert auf lokale Partner. 

Selbstfahrertouren, Individual- und Mietwagenreisen begleiten wir mit unserem Whatsapp Service. Die Routen entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen und stimmen die Lokationen auf Ihre Interessen ab. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

schildkroetencostaricacra004b05.jpg
Wir beraten Sie auch zur seriöser Beobachtung von Schildkröten.  

Weiterführende Information

Interessante Naturreisen

Mietwagenreise Belize mit Tikal

Geheimtipp Belize: Tropenwaldparadies, Tauchhotspot und Heimat der Mayas. Entdecken Sie die Highlights des kleinen Landes im Mietwagen und verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der berühmten Lamanai Lodge oder auf einer der vielen Karibikinseln.

Privat geführte Rundreise Belize

Eine privat geführte Belize Natur- und Kulturreise in deutscher Sprache. Auf der Rundreise Belize erleben sie einen guten Querschnitt dieses kleinen Landes. Natur, Landschaften und Vögel, sowie die spannende Geschichte der Mayas!

 Ihr Spezialist für Costa Rica und Spanien
sowie besondere Naturregionen.