Reisetipps / Panama

Panama Stadt

"Die Stadt mit vielen Gesichtern"
26. April 2020

Mittelamerika

Panama

Panama City

Kaum eine Stadt in Mittelmerika bietet so viele Kontraste wie Panama City. Modernste Hochhäuser und geschäftiges Treiben liegen Tür an Tür mit dem Zauber alter lateinamerikanischer Häuser und den Geschichten, die sie erzählen. Der Geist von Innovation, Kolonialisierung und Rebellion: Das ist Panama Stadt.

Die Stadt mit vielen Gesichtern, wir möchten sie vorstellen. Wir beschreiben die Regionen Panama Moderna, Casco Viejo, die Ruinen von Panama Viejo, Cerro Ancón und den Amador ebendo wie Tagesausflüge zu Sehenswürdigkeiten und Highlights. 

Panama Stadt

- Kleiner Tipp: Achten Sie auf einen Fenster Sitzplatz auf der linken Seite beim Anflug! -

 

Panama City 

Schon von weitem ist die Stadt erkennbar. Mitten aus dem grünen Dschungel erhebt sich am Pazifischen Ozean eine moderne Stadt. Eine Brücke erstreckt sich in einem hohen Bogen über den berühmten Panama Kanal und fügt so zusammen, was der Kanal trennt. Die Puente Centenario unter der die Schiffe ankern, die darauf warten durch den Kanal auf die andere Seite der Neuen Welt passieren zu können.

 

Auf der anderen Seite thronen die Wolkenkratzer, das geschäftige Zentrum der Stadt Panama. Belebt und Hipp mit teuren Malls und schicken Plazas, mittendrin das feine Ausgehviertel "Cangrejo"

Laute Busse dröhnen durch die Staßen, die berühmten "Diabolo Rocho" alte, bunte Busse, die den neuen und den alten Teil Panamas verbinden. Panama Stadt... hier ist alles möglich! 

 

Das sind sie, die Intressantesten Orte in Panama Stadt: 

Der Bezirk Casco Viejo 

1673 wurde hier gesiedelt & 1997 wurde das Viertel zum Weltkulturerbe.

GAPAGAPA
Casco Viejo mit rosa Trompetenbaum 

Dieser historische Bezirk umfasst einige der schönsten Sehenswürdigkeit der Stadt. In einem Halbtagesausflug raten wir zu einem Besuch, des Palastes des Präsidenten, die Plaza Francia, die Plaza Independencia, die Kirche und Kathedrale von San José mit ihrem prächtigen Altar. 

Schlendern durch die lebendige Geschichte Panamas. An der Festungsmauer der Stadt, die sogennante Paseo de los Bóvedas finden sich Denkmäler aus der Zeit der Kolonialisierung. Die Häuser sind in hübschen Farben getaucht mit Stuck und Verzierungen. Kleine Plätze laden ein zum Verweilen. Souvenirgeschäfte konzentrieren sich in diesem Viertel und alles wirkt gemütlich, historisch und ruhig.

 

  • Tipps: Panama City mit Guide
  • Hoteltipp: La Concordia Boutique Hotel (Schlafen im UNESCO Weltkulturerbe hat seinen Preis)
  • Restaurantipp: Diabilicos Panamesisches Restaurant 

 

Das moderne Panama - Panama moderna

Wolkenkratzer und Hochhäuser, viel Verkehr und schicke Malls. Das ist der wirtschaftliche Motor der Stadt. Panama City das Moderne Herz. Bei der Einfahrt in den modernen Teil spürt man sofort man ist im "Heute" angekommen.  

CATACATA
Panama Moderna  

Die Hotels im modernen Panama befinden sich fast immer in den Hochhäusern mit schickem Pool im oberen Stockwerk und durchgestylten Roof-Top- Restaurants. 

Im Viertel El Cangrejo (Krebs) das an der Via Argentinia liegt, finden sich viele Restaurants und Bars zum Ausgehen. 

Ein Highlight ist wohl der Spaziergang an der wunderschönen Promenade der Stadt die Cinta Costara. Mit Blick auf die Isla Flamenco und das Biomuseum schlendern sie entlang am Meer. Wir empfehlen den Promenadenbummel so zu legen, dass man rechtzeitig zum Abendessen am Mercado de Mariscos vorbei kommt. 

Die Cinta Costera ist gut gesichert. Polizeibeamte patrolieren regelmäßig und alle ca.1000 Meter steht eine Notrufsäule zur Verfügung. Für den Rückweg, gerade bei Dunkelheit, empfehlen wir ein Taxi zu nehmen.

  • Hoteltipps: Global Hotel oder Best Western Zen
  • Restauranttipp: Riesen (Panamesisch) oder La Tasca de Duran (Spanisch) 

Panama City Nebel 

Panama Viejo Ruinen 

Überreste der historischen Altstadt Panamas aus dem 16. Jahrhundert findet man sechs Kilometer außerhalb der modernen Stadt. Die Stadt wurde einst von Piraten zerstört und gehört zum UNESCO- Weltkulturerbe. Führungen werden dort angeboten. Für historisch Interessierte sicher ein schöner Ausflug. 

Weitere Ausflüge in Panama Stadt

Cerro Ancón: Ein ca. 200 Meter hoher Hügel, der höchste natürliche Punkt, von dem aus man eine tolle Aussicht auf Panama Stadt hat. Einst unter US -Amerikanischer Verwaltung tront heute eine riesige Panama Flagge auf dem Hügel, deren imposantes Flattern man schon beim Anstieg auf den Hügel wahrnehmen kann. Ein toller Ausflug bei dem man Agutis, Fischertukane oder sogar Faultiere sehen kann.

  

Calzada de Amador: Ein Causeway ins Meer hinein. Hier liegt auch das Biomuseum und der Anleger der Taboga - Fähre. Es ist ein schöner Spaziergang mit einer wunderbaren Aussicht auf Panama. Der Weg wurde künstlich mit dem Aushub des Panamakanals erschaffen.  

Panamakanal 

Tagesausflüge ab Panama Stadt

  • Die berühmte Durchquerung des Panamakanals ist ganz oder teilweise möglich. Einmal durch das "achte Weltwunder" passieren entlang der Schleusen. Wir empfehlen diesen Ausflug für Menschen mit Technikbegeisterung. 
  • Alternativ kann man auch die Mirafloresschleusen mit seinem Museum besuchen. Von dort aus kann man auch eine Schleusung der riesigen Schiffe beobachten. Achten Sie auf die Zeiten, wann geschleust wird. 
  • Besuchen Sie das Indianerdorf der Embrá mit kleinen Booten werden Sie über den Fluss Chargas gebracht. Die Traditionen und Kultur der Indianer ist über tausend jahre alt. 
  • Nur 40 km nördlich von Panama Stadt finden Sie den Soberina Nationalpark. Tropischer Regenwald und wunderschöne Natur finden Sie dort. Die unter Vogelbeobachtern weltberühmte Pipeline Road befindet sich dort in der Nähe. Einen Ausflug zum Rainforest Discovery Center ist zu empfehlen. 
  • Historische Zugfahrt mit der San Lorenzo immer entlang am Panama Kanal nach Colón. nach einer Stunde sind Sie am historischen Hafen San Lorenzo mitten in tropischer Dschungelkulisse. 
    el_chorrillo_6locals_dominos.jpeg
    Panama City  

Sicherheit in der Stadt

Panama City ist sicher kein Ort an dem man unbeschwert durch jede Gasse bummeln kann. Vielerorts ist die Stadt aber mit einfachen Regeln, die jeder Reisende befolgen sollte keine Gefahr. Keine teueren Uhren oder unnötigen Schmuck ausführen. 

Abends am Cinta Costera entlanglaufen geht, aber bitte verzichten Sie später am Abend auf die U bahn und nehmen sie doch besser ein Taxi. Bitte laufen Sie nicht in jede Straße ungeachtet hinein.

Sonst ist das Sicherheitsgefühl in der Stadt wohl so, wie in jeder Großstadt der Welt. 

Die Autorin

Sabrina Martens

Seit meiner Kindheit leitet mich die Freude und das Interesse an der Natur. Mein Entdeckergeist führte mich in verschiedene Länder. Dort entwickelte sich aus dem naturkundlichen Interesse und der Leidenschaft für Vogelbeobachtung die berufliche Reiseleitung & Reiseausarbeitung für Naturfreunde. 

mehr von Sabrina Martens anzeigen ...

Die Naturreise, Ihr Veranstalter für Reisen in die... Kultur??

Seit über 20 Jahren leiten wir Gruppenreisen in Mittelamerika und sind regelmäßig im Land unterwegs.

Trotz unserer Spezialisierung auf Natur, in Panama geht es nicht ohne Kultur und Technik. Pananama Stadt das ist das schlagende Herz des Landes. Geführte Tagestouren mit Historikern und Durchfahrten durch den Kanal bieten wir deshalb im schönen Panama mit an. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

sabl_miraflores.jpg
Sabrina vor dem Eingang der berühmten Miraflores-Schleusen am Panama Kanal 

Weiterführende Information

Interessante Naturreisen

Naturreise Panama

In der Kleingruppe mit 4 - 6 Teilnehmern führt Sie ein Naturexperte durch die schönsten Regionen Panamas. Eine besondere Reise durch ein kontrastreiches Land mit einer aufregenden Geschichte und einer stolzen Bevölkerung. Viel Zeit für Beobachtung und Fotografie, komfortabler sicher Transport, auf Naturtouristen spezialisierte Unterkünfte.

Panama Mietwagenreise

Erleben Sie die Höhepunkte von Stadt und Kanal und gehen Sie dann auf Entdeckungstour quer durch ein Land voller beeindruckender tropischer Flora und Fauna. Lassen Sie sich von Panamas Vielseitigkeit verzaubern.

Ornithologische Panama Reise

Ornithologische Panama Reise mit kompetenten lokalen englischsprachigen Guides in hochspezialisierten Unterkünften. Die Ausflüge sind inklusive. Sie erhalten einen intensiven Einblick in die Vogelwelt Panamas und reisen sicher mit privaten Transfers.

 Ihr Spezialist für Costa Rica und Spanien
sowie besondere Naturregionen.